Hallo, ich bin Florian aus München.

Seit 2014 bin ich als Filmeditor freiberuflich tätig. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf Spielfilmen und Kinotrailern. Tatsächlich ist aber immer mal wieder auch ein Kunstprojekt, etwas Dokumentarisches oder ein Musikvideo dazwischen.
Vor knapp zehn Jahren kam ich zum Film. Davor Studium der Bildenden Kunst, Schwerpunkt „Neue Medien“. Das war eine gute Schule in schnellem Auffassen von Bildinhalten, genauem Sehen und Hören, im Hinterfragen und Interpretieren von Bildaussagen. Außerdem ziehe ich eine gewisse Leidenschaft für Geräusche (Sound/Noise) aus den damaligen Klangexperimenten. Davor, in der Schulzeit, genoss ich eine relativ klassische musikalische Ausbildung (Klavier und Gesang). Also, das ist so ganz grob mein Background.